Archiv für den Monat: Dezember 2015

Erzgebirgischer Hanfnussstollen von Hanfare

Hanfnussstollen

Hanfnussstollen

Eine erzgebirgische Tradition NEU erleben …
… durften wir beim Genuss des edlen Hanfnußstollens.

Ganz ehrlich machten sich in uns Vorurteile breit noch bevor wir den Stollen überhaupt bestellt hatten, aber letztendlich siegte die absolute Neugier auf Geruch / Aussehen und vor allem auf den Geschmack und wir haben es gewagt, diesen „außergewöhnlichen“ Stollen zu bestellen.
Die Beschreibung des Anbieters HANFARE jedenfalls lies vermuten, dass wir schon bald Besitzer eines edlen Gebäcks werden würden:

„Eine exklusive Geschenkidee! Erzgebirgischer Hanfnussstollen, frisch gebacken von Meisterhand in der Stollenbäckerei Weißbach in Stollberg nach Art eines Butterstollens. Verfeinert mit geschälten Hanfsamen und Hanfmehl.
Schmeckt angenehm nussig und ist nicht zu süß.

Stollen wird transportgeschützt in einem dekorativen Karton geliefert.

Verfügbar ab Mitte / Ende November 2015.
Auslieferung nur bis Januar 2016 – solange der Vorrat reicht!

Zutaten
Weizenmehl, geschälte Hanfsamen (BIO), Hanfmehl (BIO), Sultaninen, Butter, Mandeln, Vollmilch, Zitronat, Orangeat, Zucker, Rum, Hefe, Gewürze, Jodsalz, ohne Konservierungsstoffe

Haltbarkeit
Bei kühler Lagerung 3 Monate haltbar.“

Die Lieferung erfolgte gut gepolstert in einem dekorativen Karton, der Erzgebirgler sofort an die Verpackung der typischen Weihnachtsdekorationen wie z. Bsp. Räuchermännchen erinnert.
Der Stollen selbst ist gut eingeschweißt und es ist äußerlich kaum ein Unterschied zum Traditionsstollen erkennbar, aber dann, wenn man die Folie öffnet, verbreitet sich ein einerseits bekannter Stollenduft andererseits eine Duftkombination mit einer (bis dato noch) unbekannten weiteren Zutat.

IMG_4239 IMG_4241
Eine 3-monatige kühle Lagerung darf der Stollen bei uns leider nicht erfahren, er hat nur einen Nachmittag „überlebt“. Ein absoluter Hochgenuss, ein Stollen, der in keinster Weise trocken ist, bei dem man nicht nach 1 Scheibe aufhören möchte, sondern den man am liebsten ganz für sich allein haben mag.
Stollen hat Tradition, darf in der Weihnachtszeit im Erzgebirge nicht fehlen, und nahezu jeder ist wohl auch wirklich skeptisch bei jeglichen Neurungen diesbezüglich, aber alle, die von unserem Hanfnussstollen probiert haben, waren sofort Feuer und Flamme…
Danke hanfare.de und der Bäckerei Weißbach in Stollberg für dieses Geschmackserlebnis in der Vorweihnachtszeit. Es war ganz sicher nicht unser letzter Hanfnussstollen